Mehrere Tausend Euro weg

Maskiertes Trio überfällt Hotel

Kelsterbach - Drei bewaffnete Männer haben in Kelsterbach ein Hotel überfallen. Dabei verletzten sie einen Angestellten leicht und erbeuteten mehrere Tausend Euro.

Nach Polizeiangaben erschienen die drei Maskierten am frühen Donnerstagmorgen in der Hotellobby und forderten mit vorgehaltener Pistole Geld von dem einzigen anwesenden Angestellten. Einer der Täter sprühte zudem mit Pfefferspray in die Richtung des 35-Jährigen. Nachdem dieser den Räubern das Geld ausgehändigt hatte, flüchteten die Männer. Von ihnen fehlt bislang jede Spur, sie sollen alle um die 20 Jahre alt sein. Der Angestellte erlitt einen Schock, verständigte aber noch die Polizei.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion