Nächtlicher Überfall auf Seniorin

Frankfurt (vs) - Eine 84-Jährige aus Eschersheim hat eine schlimme Nacht hinter sich: Zwei maskierte Unbekannte sind durch ein Erdgeschoss-Fenster in ihre Wohnung eingedrungen.  

Sie raubten der Seniorin Schmuck und Bargeld in bislang noch nicht bekannter Höhe. Anschließend konnten sie unerkannt flüchten.

Soweit bis jetzt bekannt, stiegen heute kurz nach 1 Uhr in die Wohnung ihres Opfers ein. Anschließend überwältigten sie die alte Frau und zwangen sie, ihre Wertgegenstände und vorhandenes Bargeld herauszugeben. Danach verließen sie wieder die Wohnung und verschwanden. Die Frau blieb unversehrt.

Die beiden Täter werden als etwa Anfang 20 und ungefähr 1,70 Meter groß beschrieben. Beide waren schwarz gekleidet und mit dunkler Kapuze bzw. Strickmütze maskiert.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © pixelio.de/Arno Bachert

Kommentare