Polizei veröffentlicht Bilder von Ganoven

Polizei Frankfurt veröffentlicht Bilder von Ganoven
1 von 15
Diese zwei Männer überfielen am 10. Juli einen Rewe-Markt in Ginnheim, die Frankfurter Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern.
Polizei Frankfurt veröffentlicht Bilder von Ganoven
2 von 15
Diese zwei Männer überfielen am 10. Juli einen Rewe-Markt in Ginnheim, die Frankfurter Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern.
Polizei Frankfurt veröffentlicht Bilder von Ganoven
3 von 15
Diese zwei Männer überfielen am 10. Juli einen Rewe-Markt in Ginnheim, die Frankfurter Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern.
Polizei Frankfurt veröffentlicht Bilder von Ganoven
4 von 15
Diese zwei Männer überfielen am 10. Juli einen Rewe-Markt in Ginnheim, die Frankfurter Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern.
Polizei Frankfurt veröffentlicht Bilder von Ganoven
5 von 15
Diese zwei Männer überfielen am 10. Juli einen Rewe-Markt in Ginnheim, die Frankfurter Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern.
Polizei Frankfurt veröffentlicht Bilder von Ganoven
6 von 15
Diese zwei Männer überfielen am 10. Juli einen Rewe-Markt in Ginnheim, die Frankfurter Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern.
Polizei Frankfurt veröffentlicht Bilder von Ganoven
7 von 15
Diese zwei Männer überfielen am 10. Juli einen Rewe-Markt in Ginnheim, die Frankfurter Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern.
Polizei Frankfurt veröffentlicht Bilder von Ganoven
8 von 15
Diese zwei Männer überfielen am 10. Juli einen Rewe-Markt in Ginnheim, die Frankfurter Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern.
Polizei Frankfurt veröffentlicht Bilder von Ganoven
9 von 15
Diese zwei Männer überfielen am 10. Juli einen Rewe-Markt in Ginnheim, die Frankfurter Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern.

Die Polizei Frankfurt hat die Kamerabilder eines Überfalls auf einen Supermarkt veröffentlicht. Sie erhofft sich konkrete Hinweise (Tel.: 069-75553111) auf die beiden Räuber.

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion