Räuber mit Messer bewaffnet

Männer überfallen Tankstelle in Dieburg

Dieburg - Zwei Männer haben gestern Abend eine Tankstelle in der Groß-Umstädter Straße überfallen.

Die beiden Räuber waren mit einem großen Messer bewaffnet. Nach Angaben der Polizei bedrohten sie gegen 21.15 Uhr den Angestellten der Tankstelle und forderten Geld. Mit der Beute  flüchteten die Räuber, die Polizei suchte nach ihnen auch mit Hilfe eines Hubschraubers, bislang jedoch ohne Erfolg, deswegen bittet die Polizei um Hinweise (Tel.: 06071/96560 oder 06151/9690). Beide Männer waren vermummt, sie hatten eine athletische Figur und waren dunkel gekleidet. Ein Täter trug eine rote Kappe und einen schwarzen Rucksack, der zweite Täter eine türkisfarben Oberbekleidung unter einer schwarzen Jacke mit heller Kapuze. (nb)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion