Angestellte mit Pistole bedroht

Maskiert und bewaffnet: Überfall auf Tankstelle

Homberg - Maskiert haben gestern zwei bewaffnete Männer eine Tankstelle in der Nähe von Edermünde überfallen. Wie die Angestellten berichten, war es nicht der erste Versuch der Täter.

Zwei bewaffnete Männer haben eine Autobahntankstelle auf der A49 nahe Edermünde (Schwalm-Eder-Kreis) überfallen. Nach den heutigen Angaben der Polizei bedrohten sie zwei Angestellte mit einer Pistole und erbeuteten Bargeld in unbekannter Höhe. Nach dem Überfall am späten Donnerstagabend flüchteten die maskierten Räuber mit dem Auto über die A49 in Richtung Kassel. Es sich dabei vermutlich um einen roten Pkw. Laut den beiden Angestellten hatten dieselben Täter bereits Anfang August versucht, die Tankstelle zu überfallen, waren dabei aber gescheitert. (wac)

Autofahrer kracht in Tankstelle auf A66

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion