Überfall: Räuber bedroht Bäckerei-Mitarbeiter mit Pistole

Gießen - Ein Mann hat heute Morgen eine Bäckerei in Gießen überfallen. Er erbeutete Bargeld sowie Briefmarken und konnte zunächst unerkannt entkommen.

Ein maskierter Räuber hat heute Morgen in Gießen eine Bäckerei überfallen. Mit einer Waffe zwang der Mann den Betreiber der Filiale, ihm Bargeld und Briefmarken zu geben, teilte die Polizei mit.

Danach fesselte er den 41-Jährigen mit Handschellen und ergriff die Flucht. Seinem Opfer gelang es, die Polizei zu verständigen, die ihn mit Hilfe eines Schüsseldienstes befreite. Nach Schätzungen der Polizei liegt der Wert der Beute im vierstelligen Bereich.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Archiv

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare