Überfall auf Wettbüro

Räuber attackiert Angestellten mit Pfefferspray

Ginsheim-Gustavsburg - Ein maskierter Räuber hat ein Wettbüro in Ginsheim-Gustavsburg (Kreis Groß-Gerau) überfallen und mehrere tausend Euro erbeutet.

Den einzigen Angestellten, einen 19-Jährigen, griff er bei der Tat am späten Freitagabend mit Pfefferspray an, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Dann griff er sich die Tageseinnahmen aus der Kasse und rannte davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung brachte keinen Erfolg. (dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion