Verkehrs-Chaos und Millionenschaden

Frankfurt - Der erneute Schneefall hat in der Nacht zu heute Hessen in ein Verkehrs-Chaos gestürzt.

Allein in Südhessen ereigneten sich nach Angaben der Polizei in Darmstadt mehr als 40 Unfälle - davon allein 30 auf der Autobahn 5 zwischen Frankfurt und Mannheim. Nach ersten Einschätzungen entstand dabei insgesamt ein Schaden von knapp einer Million Euro.

In Nordhessen krachte es in der Nacht rund 25 Mal, wie die Polizei in Kassel berichtete. Es blieb aber zumeist bei Blechschäden. Bei Breuna kippte ein Lastwagen um. Auf der Autobahn 3 von Frankfurt nach Köln kam der Verkehr bei Limburg immer wieder zum Erliegen.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare