Auf der L 3414

44-Jährige bei Autounfall getötet

+

Groß-Umstadt - Tödlicher Unfall auf der L 3414: Zwei Auto stoßen frontal zusammen, eine 44-jährige Frau erliegt ihren schweren Verletzungen. Die genaue Unfallursache ist noch unklar.

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos ist gestern eine 44-jährige Frau getötet worden. Ein Fahrer sei am späten Nachmittag in einer Linkskurve auf der L 3414 zwischen Groß-Umstadt und Habitzheim mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengeprallt, berichtete ein Polizeisprecher in Darmstadt.

Die 44-jährige Beifahrerin aus Otzberg erlitt tödliche Verletzungen, der 43 Jahre alte Unfallverursacher wurde schwer verletzt. Der Fahrer des entgegenkommenden Autos erlitt leichte Verletzungen, seine Beifahrerin schwere. Die genaue Unfallursache war zunächst unklar. An beiden Fahrzeug entstand laut Polizeiangaben ein Schaden von etwa 11.000 Euro. Die L 3414 war bis 21.28 Uhr gesperrt.

Erst vor wenigen Tagen war ein 58-jähriger Mann bei einem Unfall auf der B45 bei Rodgau ums Leben gekommen.

Tödlicher Unfall auf der B45

Tödlicher Unfall auf der B45

dpa/ljö

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion