Unfall auf der A3

+
Der Citroen landete beim Unfall auf dem Dach.

Obertshausen - (sas) Mit nur leichten Verletzungen haben zwei Autofahrer am heutigen Mittag einen Unfall auf der A 3 zwischen der Ausfahrt Obertshausen und dem Offenbacher Kreuz überstanden.

Wie ein Polizeisprecher auf Anfrage mitteilte, waren ein Citroen und ein Fiat aus bislang ungeklärter Ursache miteinander kollidiert, ins Schleudern gekommen und dann auf dem Dach gelandet. Die Fahrerin des Citroen und der Fahrer des Fiat Punto wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Bilder vom Unfall

Unfall auf der A3

Der Verkehr staute sich zeitweise auf eine Länge von 12 Kilometern, während der Aufräumarbeiten war die A 3 für kurze Zeit voll gesperrt.

Quelle: op-online.de

Kommentare