Unfall auf der A3

In Polizeiwagen gekracht: Zwei Beamte verletzt

+

Frankfurt (dr) - Auf der Autobahn 3 sind gestern morgen zwei Polizeibeamte verletzt worden. Ein Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in den Dienstwagen der Beamten.

Leichte Verletzungen zogen sich zwei Polizeibeamte bei einem Auffahrunfall am gestrigen Morgen, kurz nach 7 Uhr, zu. Wie die Polizei berichtet, waren die Beamten mit ihrem Streifenwagen auf der A3 in Richtung Köln unterwegs, als sie unmittelbar vor dem Frankfurter Kreuz einen Unfall feststellten (leichter Auffahrunfall).

Als sie daraufhin anhielten um die Unfallstelle abzusichern und den Unfall aufzunehmen, konnte ein hinter ihnen fahrender Pkw-Führer nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Streifenwagen auf. Der Fahrer blieb unverletzt. An seinem Auto und an dem Streifenwagen entstand leichter Sachschaden.

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion