Mehrere Fahrzeuge demoliert

Unfall auf der A5 sorgt für kilometerlangen Stau

+

Frankfurt - Nach einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen hat sich am Dienstag der Verkehr auf der A5 bei Frankfurt im morgendlichen Berufsverkehr kilometerlang gestaut.

Laut Polizei kam es kurz nach 7 Uhr auf der A5 in Fahrtrichtung Darmstadt, Höhe Raststätte Taunusblick, zu einem Unfall, an dem zwei Lkw und fünf Pkw beteiligt waren. Es soll zunächst zu einer Berührung zwischen zwei Lkw gekommen sein. Anschließend kam es zu einer Kettenreaktion. Der entstandene Schaden bei dem Unfall beläuft sich auf mindestens 36.000 Euro. Zwei an dem Unfall beteiligten Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt und konnten das Krankenhaus nach kurzer ambulanter Behandlung bereits wieder verlassen. Die A5 musste kurzzeitig voll gesperrt werden. Es kam zu massiven Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr. Es bildete sich schnell ein kilometerlanger Rückstau weit über das Bad Homburger Kreuz hinaus.

Wo Autofahrer am längsten im Stau stehen

dr

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion