Missglücktes Überholmanöver

Sieben Verletzte bei Unfall auf A66

Frankfurt - Sieben Menschen sind bei einem missglückten Überholmanöver auf der Autobahn 66 bei Frankfurt verletzt worden.

Eine 56 Jahre alte Frau aus Schwalbach war gestern Abend mit ihrem Auto auf der Autobahn von Wiesbaden nach Frankfurt unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle Hattersheim-West wechselte sie mit ihrem Wagen auf den linken Fahrstreifen, um ein Auto aus dem Westerwaldkreis zu überholen. Dabei übersah sie nach Polizeiangaben vom Sonntag ein heranfahrendes Auto aus Flörsheim.

Der 22 Jahre alte Fahrer aus Flörsheim konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte mit seinem Wagen in das Heck des Autos der Frau. Ihr Auto drehte sich mehrfach um die eigene Achse, kam von der Fahrbahn ab und blieb in einem Graben stehen. Die 56-Jährige und ihre vier Mitfahrer, der 22-Jährige und seine Beifahrerin wurden verletzt. (dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion