Autobahn mehrere Stunden gesperrt

Transporter auf A7 ausgebrannt

+

Kassel - Heute Nacht ist ein Transporter auf der Autobahn 7 bei Kassel ausgebrannt. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt. Die Autobahn ist in Richtung Süden mehrere Stunden gesperrt worden.

Ein mit Tierfutter beladener Lastwagen ist auf der A7 bei Kassel Richtung Würzburg ausgebrannt. Grund für das Feuer in der heutigen Nacht war vermutlich ein technischer Defekt, wie das Polizeipräsidium Nordhessen heute mitteilte. Die Feuerwehr war mehrere Stunden mit dem Löschen des Brandes beschäftigt, die Autobahn war Richtung Süden rund vier Stunden gesperrt.

Der 55 Jahre alte Fahrer einer Spedition aus dem niederrheinischen Geldern verletzte sich nicht. Er hatte hinter dem Autobahndreieck Kassel-Süd Flammen aus dem Auspuff schlagen sehen und den Lastwagen rechtzeitig auf dem Standstreifen abgestellt.

Genial! Dieser Transporter kann schwimmen

Genial! Dieser Transporter kann schwimmen  

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion