Zwei schwere Unfälle

Bus schiebt Autos auf A5 zusammen: Mehrere Verletzte

+

Alsfeld/Kassel - Zwei Unfälle, mehrere Verletzte:Auf der A5 bei Alsfeld fuhr ein Bus auf vier Autos auf. Sie schoben sich zusammen. In Kassel war eine Frau mit 3,5 Promille unterwegs.

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Bus auf der A5 bei Alsfeld (Vogelsbergkreis) sind fünf Menschen leicht verletzt worden. Ein 60-jähriger Busfahrer fuhr gestern Abend vermutlich wegen Unachtsamkeit und nicht angepasster Geschwindigkeit auf vier vor ihm in Schritttempo fahrende Autos auf und schob diese aufeinander, wie die Polizei heute mitteilte. In den Autos wurden fünf Menschen leicht verletzt. Die fünf Passagiere und der Busfahrer blieben hingegen unverletzt.

Zu einem weiteren Unfall kam es in Kassel: Mit 3,5 Promille Alkohol im Blut hat eine Autofahrerin an einer Ampel einen anderen Wagen gerammt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Wie die Polizei heute mitteilte, zog die 53-Jährige gestern von der Linksabbiegerspur nach rechts und übersah dabei das auf der Spur fahrende Auto. Nach dem Unfall stieg die Frau aus, sie war aber so betrunken, dass sie laut Zeugen weder still stehen noch ihr Handy bedienen konnte. Den Führerschein zogen die Beamten ein, zudem muss sich die Frau wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Auto rast in Bus mit Schülern (2012)

Auto rast in Bus mit Schülern - Fahrer stirbt

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion