Auto unter Laster eingeklemmt

+
Bei einem Unfall am Kreuz von A661 und A3 wurde ein 28 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt.

Offenbach - Bei einem Unfall am Kreuz von A661 und A3 wurde ein 28 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt. Sein Fahrzeug wurde zwischen einem Laster und dessen Anhänger eingeklemmt. Von Michael Eschenauer

Schwere Verletzungen hat ein Autofahrer bei einem Unfall davongetragen, der sich gestern Morgen gegen 8.45 Uhr auf der Verbindungsschleife zwischen der A661 und der A3 in Richtung Würzburg beim Offenbacher Kreuz ereignet hat. Beim Einfädeln in den fließenden Verkehr übersah der 28-jährige Mazda-Fahrer einen Lastzug und geriet zwischen Anhänger und Zugmaschine. Das Fahrzeug wurde unter dem Gespann eingeklemmt und mitgeschleift. Wegen der Bergung des Verletzten und der Aufräumarbeiten mussten zwei Fahrspuren der A3 gesperrt werden. Der Schaden liegt bei 10.000 Euro.

Quelle: op-online.de

Kommentare