Unfall auf B455

Mann wird aus Auto geschleudert und stirbt

Wölfersheim - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 455 bei Wölfersheim (Wetteraukreis) ist ein 18 Jahre alter Autofahrer tödlich verunglückt.

Der Fahranfänger kam in der vergangenen Nacht der Nähe eines stillgelegten Bahnübergangs von der Straße ab und prallte gegen einen Baum, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Aufprall sei der junge Mann aus dem Auto geschleudert worden und noch an der Unfallstelle verstorben.

Er sei möglicherweise nicht angeschnallt gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei. Das Auto wurde bei dem Unfall völlig zerstört. Warum der 18-Jährige von der Straße abkam, war zunächst unklar. (dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare