Tonnenweise Speiseöl auf der Fahrbahn

Schwerletzter bei Lkw-Unfall

+

Lahntal-Göttingen - Bei einem Unfall auf der B62 ist ein Lastwagenfahrer schwer verletzt worden. Die Bundesstraße wird nach Auskunft der Polizei noch bis heute Mittag gesperrt bleiben.

Mehrere Tonnen Speiseöl in Plastikflaschen und Kanistern haben sich bei einem Lastwagen-Unfall über die Bundesstraße 62 verteilt. Der 49 Jahre alte Lastwagenfahrer sei in der vergangenen Nacht  bei Lahntal-Göttingen (Landkreis Marburg-Biedenkopf) von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Als er gegenlenkte, kippte der mehr als 40 Tonnen schwere Sattelzug um. Dabei wurde der Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt.

Mehrere Tonnen Öl verteilten sich auf der Fahrbahn und in einem Getreidefeld, eine größere Menge lief aus. Den Schaden schätzt die Polizei auf 200 000 Euro. Wegen der Aufräumarbeiten werde die Bundesstraße 62 in beide Richtungen noch bis Montagmittag gesperrt bleiben, hieß es.

(dpa)

Das wichtigste zum Thema Stau

Das Wichtigste zum Thema Stau

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion