Stau und Schwerverletzte

Unfall auf A5: Lkw gerät in Gegenverkehr

Bad Homburg - Nach einem schweren Unfall hat sich gestern der Verkehr auf der A5 gestaut. Ein Lkw war auf der Autobahn in den Gegenverkehr geraten.

Beim Zusammenstoß eines Lkw mit vier Autos sind gestern in der Nähe des Bad Homburger Autobahnkreuzes sechs Menschen verletzt worden, einige von ihnen schwer. Der Lastwagen hatte auf der Autobahn 5 die Betonleitwand durchbrochen und war in den Gegenverkehr geraten, teilte die Feuerwehr Frankfurt mit.

Zu den Schwerverletzten gehört der Lkw-Fahrer, der in seiner Kabine eingeklemmt wurde. Wegen der Rettungs- und Aufräumarbeiten kam es zu Staus und Behinderungen.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion