B49 in Bürstadt

Toter bei Unfall mit Lkw

Bürstadt - Schwerer Unfall in Bürstadt (Kreis Bergstraße): Bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen kommt ein 29 Jahre alter Autofahrer ums Leben.

Sein vierjähriger Sohn wurde heute lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der 56 Jahre alte Lastwagenfahrer aus Großalmerode (Werra-Meißner-Kreis) erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Die Kollision ereignete sich auf der Bundesstraße 47 in Höhe Riedrode auf gerader Strecke. Aus zunächst unbekannten Gründen war das Auto in Richtung Bürstadt in den Gegenverkehr geraten und mit dem Lastwagen zusammengeprallt. Zur Bergung wurde die Bundesstraße an der Unfallstelle für etwa vier Stunden gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro.

(dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion