Schwerer Unfall in Darmstadt

Dreijährige schlägt mit Kopf auf die Motorhaube

Darmstadt - Ein erst drei Jahre altes Mädchen ist direkt vor einem Auto auf die Straße gelaufen. Sie schlug mit dem Kopf auf die Motorhaube auf und musste sofort ins Krankenhaus. 

Ein dreijähriges Mädchen ist in Darmstadt von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 57-jährige Autofahrer konnte dem Kind trotz einer Vollbremsung nicht mehr ausweichen, als es unvermittelt zwischen zwei Wagen auf die Straße lief, wie die Polizei in der Nacht zum Freitag mitteilte. Das Mädchen schlug mit dem Kopf auf die Motorhaube und kam ins Krankenhaus, Lebensgefahr habe aber nicht bestanden. Die Mutter, die in der Nähe des Unfalls war, erlitt einen Schock.

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Die wichtigsten Notruf-Nummern

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion