Fahrer verletzt ins Krankenhaus

Auto kracht in Straßenbahn und überschlägt sich

+

Frankfurt - Heftiger Zusammenstoß in Frankfurt: Ein Autofahrer hat offenbar nicht richtig aufgepasst und ist in eine Straßenbahn gekracht.

Da er die Vorfahrtsregeln ignorierte, ist ein 28 Jahre alter Autofahrer in Frankfurt mit einer Straßenbahn zusammengestoßen und verletzt worden. Der Aufprall sei so heftig gewesen, dass sich das Auto überschlagen habe und auf dem Dach liegen geblieben sei, teilte die Polizei heute mit.

Der Mann musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Den Sachschaden schätzten die Beamten auf insgesamt 40.000 Euro. Das Auto sei komplett hinüber, sagte eine Sprecherin der Polizei.

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion