Auf nasser Fahrbahn

Mann fährt gegen Betonpfeiler und verletzt sich schwer

Frankfurt - Auf nasser Straße prallt ein Autofahrer in Frankfurt gegen einen Betonpfeiler. Er wird dabei lebensgefährlich verletzt.

Ein Autofahrer ist heute Mittag mit seinem Wagen auf der Rosa-Luxemburg-Straße in Frankfurt-Heddernheim gegen einen Betonpfeiler geprallt. Der 51 Jahre alte Mann verletzte sich lebensgefährlich, seine 53 Jahre alte Beifahrerin schwer, wie die Polizei mitteilte.

Warum der Mann die Kontrolle über seinen Wagen verlor, blieb zunächst unklar. Zum Zeitpunkt des Unfalls war die Straße nass. Es entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 7.500 Euro. Die Straße war zeitweise gesperrt.

Die häufigsten Unfallursachen

dpa/dani

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion