Fußgänger stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Frankfurt - Tödlicher Unfall im Stadtteil Sossenheim: Ein Autofahrer erfasst auf der Westerwaldstraße mit seinem Fahrzeug einen Fußgänger, der kurze Zeit später an den Folgen seiner Verletzungen stirbt.

Bei einem Verkehrsunfall in Frankfurt ist am gestern Nachmittag ein 72-Jähriger ums Leben gekommen. Wie die Polizei heute mitteilte, überquerte er vor seinem Haus die Straße und wurde von einem Auto erfasst. Der 22-jährige Fahrer war den Angaben zufolge vermutlich zu schnell in der Tempo-30-Zone unterwegs, außerdem sah er den Fußgänger wahrscheinlich aufgrund der tief stehenden Sonne schlecht. Der Fahrer stand unter Schock und wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Der 72-Jährige starb eine Stunde nach dem Unfall an seinen Verletzungen im Krankenhaus. (dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion