Nach Sturz auf glatter Autobahn

Tödlicher Unfall: Quadfahrer von Lkw überrollt

+
Ein Bild vom Unfallort.

Frankfurt - Mit einem Quad kippt ein Mann auf der schneeglatten Fahrbahn um und wird von einem Lastwagen überrollt. Der Mann stirbt, der Lkw fährt weiter.

Ein Quadfahrer ist bei einem Unfall nahe Frankfurt ums Leben gekommen. "Er fuhr am späten Samstagabend auf die A5 auf, kippte um und wurde von einem Lastwagen mit Anhänger überrollt", sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Der Lkw fuhr weiter, nach dem Fahrzeug wird gesucht. "Es ist nicht sicher, ob der Lastwagenfahrer den Unfall in der Nähe des Bad Homburger Kreuzes bemerkt hat", sagte der Polizist weiter. Zur Identität des Opfers machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Zu einem weiteren tödlichen Unfall wegen der schneeglatten Straßen kam es nahe Hünfelden (Kreis Limburg-Weilburg): Eine 52-jährige Autofahrerin sei mit ihrem Wagen am späten Samstagabend auf die Gegenfahrbahn geraten, berichtete die Polizei in Limburg. Dort prallte ihr Auto gegen den entgegenkommenden Wagen eines 23-jährigen Mannes. Dieser wurde ebenso wie der 25-jährige Beifahrer der Frau schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße 417 wurde bei Hünfelden für fast drei Stunden voll gesperrt.

Auch im Kreis Offenbach kam es zu Unfällen wegen der glatten Straßen. Die 20 von der Polizei gezählten Vorfälle gingen jedoch meist glimpflich aus.

Schnee bedeckt ganz Hessen

Schnee bedeckt ganz Hessen

dpa/dani

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion