Angefahren und durch die Luft geschleudert

Schwangere Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Frankfurt - Eine schwangere Frau ist in Frankfurt von einem Auto angefahren, durch die Luft geschleudert und schwer verletzt worden.

Die 42-Jährige war nach Angaben der Polizei am Samstagabend mit ihrem Mann und der zweijährigen Tochter unterwegs. An einer roten Ampel begann das Dreirad mit der darauf sitzenden Tochter auf die Straße zu rollen. Als die Frau es aufhalten wollte, stolperte sie und geriet auf die Straße. Das Auto einer 28-jährigen Frau erfasste sie und verletzte sie schwer, wie die Beamten berichteten. Die Schwangere musste ins Krankenhaus gebracht werden und wurde stationär aufgenommen. Über ihren Zustand machte die Polizei keine weiteren Angaben. (dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion