Autobahn am Morgen komplett gesperrt

Unfall auf A5: Harley-Fahrer schwerverletzt in Klinik

Friedberg - Bei einem Unfall auf der A5 krachten mehrerer Fahrzeuge ineinander. Ein Motorradfahrer erwischte es so heftig, dass er schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht wurde.

Auf der A5 kam es heute Vormittag um kurz nach 9 Uhr bei Friedberg zu einem schweren Unfall mit mehreren Beteiligten. Zwei Sattelzüge, zwei Autos und ein Harley-Fahrer waren in den Unfall verwickelt. Laut Angaben der Polizei gab es dabei zwei Schwerverletzte. Der schwerverletzter Motorradfahrer wurde von einem Hubschrauber in eine nahegelegenes Krankenhaus geflogen. Die A5 war während der Bergungsarbeiten in Fahrtrichtung Süden komplett gesperrt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 35.000 Euro.

Unfall auf der A5: Mann in Lebensgefahr (Archiv)

Unfall auf der A5: Mann in Lebensgefahr

dani

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion