In den Gegenverkehr geraten

Frontalcrash mit Lkw: 18-Jähriger stirbt bei Unfall

+

Gersfeld/Fulda - Ein 18-jähiger Mann ist heute Morgen bei einem Unfall auf der der Bundesstraße 279 im osthessischen Gersfeld gestorben. Der Autofahrer kam mit seinem in den Gegenverkehr und krachte in einen Lastwagen.

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen ist ein junger Mann in seinem Kleinwagen ums Leben gekommen. Der 18-Jährige geriet mit seinem Auto heute Morgen auf der Bundesstraße 279 im osthessischen Gersfeld in einer langgezogenen Kurve aus unbekannten Gründen in den Gegenverkehr. Dort prallte er mit dem Lastwagen eines 37-Jährigen zusammen.

Der Lkw-Fahrer und sein Beifahrer wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der junge Mann aber wurde in seinem Wagen eingeklemmt und erlitt tödliche Verletzungen. Es entstand zudem Sachschaden in Höhe von 85.000 Euro, wie die Polizei in Fulda mitteilte.

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion