Auf Traktor aufgefahren

Motorradfahrer kracht in Traktor und stirbt

Gießen - Tödlicher Unfall in Gießen: Ein 56-Jähriger kracht mit seinem Motorrad in einen Traktor und stirbt noch am Unfallort.

Ein 56 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem schweren Unfall in Gießen getötet worden. Der Mann sei in der Nacht zu Samstag mit seiner Maschine auf einen Traktor aufgefahren, teilte die Polizei mit. Durch den Aufprall stürzte der Biker auf die Fahrbahn und erlitt schwere Verletzungen. Er starb noch an der Unfallstelle. Ein Sachverständiger soll nun die Unfallursache klären. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Traktor ordnungsgemäß beleuchtet war. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 8250 Euro.

Airbag-Westen können Leben retten

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion