Fahrer besitzt keinen Führerschein

Zu viel Tempo: Auto fliegt über Kreisel

+

Herborn - Heftiger Autounfall: Weil der Fahrer mit seinem Wagen zu viel Geschwindigkeit drauf hatte, verlor er die Kontrolle und flog über einen Kreisel hinweg. 

Drei junge Männer sind bei einem Autounfall in Mittelhessen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei verlor ein 18-Jähriger heute Morgen auf einer Bundesstraße zwischen Herborn und Driedorf wegen zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über den Wagen.

Das Fahrzeug hob ab, flog über einen Verkehrskreisel und landete im angrenzenden Feld, wo es sich überschlug. Der 18-Jährige und seine beiden 16 und 19 Jahre alten Mitfahrer kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Fahrer besaß keinen Führerschein.

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion