Unfall mit Folgen

Quadfahrer erfasst Kinder bei Probefahrt

+

Hohenstein/Bad Schwalbach - Ein Unfall mit Folgen: Ein Quadfahrer hat bei einer Probefahrt zwei Kinder verletzt. Der 24-Jährige hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und war zunächst gegen eine Mauer gefahren.

Ein 24 Jahre alter Quadfahrer hat bei einem Unfall in Hohenstein (Rheingau-Taunus-Kreis) zwei Kinder verletzt. Der Mann kam am Sonntag bei einer Probefahrt von der Straße ab, stieß erst gegen eine Mauer und erfasste dann die neun und elf Jahre alten Jungen auf dem Fußweg, wie die Polizei mitteilte.

Die beiden Kinder und der Unfallfahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der 24-Jährige habe vermutlich aufgrund mangelnder Fahrpraxis die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, hieß es. Die Polizei bezifferte den Sachschaden auf 1500 Euro.

Kuriose Unfälle in der Region

Kuriose Unfälle in der Region

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion