Autofahrerin überschlägt sich

Frau und Kind nach Busunfall in Klinik

+

Karben/Friedberg - Eine 48 Jahre alte Frau gerät in den Gegenverkehr und stößt mit einem Bus zusammen. Sie überschlägt sich und muss in die Klinik. Auch ein Kind wird verletzt.

Bei der Kollision eines Autos mit einem Bus sind eine Frau und ein Kind verletzt worden. Die 48-Jährige war mit ihrem Wagen heute Vormittag nach ersten Erkenntnissen bei Karben (Wetteraukreis) aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten, wie die Polizei in Friedberg berichtete.

Dort stieß das Auto mit dem Bus zusammen, in dem mehrere Kinder saßen. Das Auto wurde in den Graben geschleudert und überschlug sich. Die Frau kam schwer verletzt in eine Klinik. Ein Kind erlitt Schnittwunden und Prellungen und kam ebenfalls in ein Krankenhaus. Die anderen Kinder blieben laut einem Sprecher unverletzt.

Auto rast in Bus mit Schülern (2012)

Auto rast in Bus mit Schülern - Fahrer stirbt

dpa

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion