Unfall in Kassel

Fahrradfahrer stirbt nach Sturz

Kassel - Ein Fahrradfahrer ist in der vergangenen Nacht bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der Mann starb an den Folgen seiner schweren Verletzungen.

Ein 25 Jahre alter Fahrradfahrer ist in Kassel gestürzt und an seinen schweren Verletzungen gestorben. In der vergangenen Nacht war der Mann aus Marburg vermutlich aus Unachtsamkeit gegen ein parkendes Auto geprallt und dann auf den Boden geknallt, wie die Polizei Kassel heute mitteilte.

Der 25-Jährige wurde nach dem Unfall in ein Krankenhaus gebracht, dort konnte ihm aber nicht mehr geholfen werden. Der Radfahrer hatte nach Polizeiangaben keinen Helm getragen.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare