Fahrer spürt ein Ruckeln

Sattelzug überrollt und tötet Fußgängerin

+

Kirchheim/Fulda - Tragischer Unfall in Kirchheim: Ein Sattelzug rangiert und überfährt dabei eine Fußgängerin. Sie stirbt.

Eine Fußgängerin ist heute an einer Raststätte in Kirchheim (Kreis Hersfeld-Rotenburg) von einem Sattelzug überfahren und getötet worden. Der Lastwagen habe sie am Mittag beim Rangieren erfasst, teilte die Polizei in Fulda mit.

Nach den ersten Ermittlungen hatte der Mann ein Ruckeln gespürt, war ausgestiegen und hatte sie einklemmt unter seinem Fahrzeug gefunden. Kurz zuvor hatte er die Frau, die aus einem Einkaufsmarkt kam, noch im Rückspiegel gesehen. Der Notarzt konnte sie nicht mehr retten. Ihre Identität war zunächst unklar.

Horror-Unfall in Fulda (2012)

Horror-Unfall in Fulda: Drei Menschen verbrannt

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare