Autos

Schwerer Unfall im Kreis Kassel: Junger Mann stirbt noch an Unfallstelle 

Bei einem schweren Unfall im Kreis Kassel wurde ein Mann tödlich verletzt.
+
Bei einem schweren Unfall im Kreis Kassel wurde ein Mann tödlich verletzt.

Bei einem schweren Unfall im Kreis Kassel prallen zwei Autos frontal zusammen. Ein Mann wird tödlich verletzt.

Niestetal – Bei einem schweren Unfall im Kreis Kassel wurde ein Mann am Dienstag, 06.04.2021, tödlich verletzt. Eine weitere Person wurde laut Informationen der Polizei schwer verletzt.

Zwischen Nieste und Niestetal-Heiligenrode im Kreis Kassel kam es gegen 15.30 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einen Ford und einem Audi. Dabei wurde der 25-jährige Fahrer des Ford aus Fuldatal in sein Fahrzeug eingeklemmt. Der Fahrer des Audi wurde schwer verletzt.

Unfall im Kreis Kassel: 25-jähriger Fahrer wird tödlich verletzt

Trotz einer Sofortrettung verstarb der 25-Jährige noch an der Unfallstelle. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mann mit seinem Ford auf der K4 aus Nieste kommend in Richtung Niestetal-Heiligenrode unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache war er auf der Kreisstraße ins Schleudern geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Audi zusammengestoßen, den ein 54-jähriger Mann aus Witzenhausen lenkte.

Schwerer Unfall im Kreis Kassel: Ein Mann wird tödlich ein weiterer schwer verletzt.

Den Audifahrer brachte ein Rettungswagen mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus in Kassel. Beide Autos wurden sichergestellt und durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Mit der Rekonstruktion des genauen Unfallhergangs wurde ein Gutachter beauftragt. Die K4 musste bis 18.30 Uhr voll gesperrt werden. Am Montag ist es auf der B7 im Kreis Kassel zu einem schweren Unfall gekommen. (Sarah Neumeyer mit HessennewsTV) *hna.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion