Heftiger Unfall

Aus Wagen geschleudert und eingeklemmt

Lauterbach - Ein 21-jähriger Mann ist heute bei Lauterbach (Vogelsbergkreis) aus seinem Wagen geschleudert und anschließend von diesem eingeklemmt worden.

Der 21-Jährige sei mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden, berichtete die Polizei. Feuerwehrleute hatten am frühen Morgen zufällig den Unfallwagen im Feld neben der Bundesstraße 254 entdeckt, als sie von einem Brandeinsatz auf dem Rückweg waren. Sie befreiten den schwer verletzten Mann.

Nach den ersten Ermittlungen war sein Auto in einer Kurve auf der Straße zwischen Maar und Reuters ins Schleudern geraten und hatte sich mehrfach überschlagen.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion