Werdende Vater am Steuer

Hochschwangere bei Unfall schwer verletzt

Limburg - Eine hochschwangere Frau ist bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Limburg schwer verletzt worden.

 Acht weitere Menschen, darunter mehrere Kinder, erlitten leichtere Verletzungen, wie die Polizei heute berichtete. Demnach hatte der werdende Vater (25) am Steuer gesessen. Aus noch unklarer Ursache sei er gestern Abend auf der Bundesstraße 49 bei Beselich (Kreis Limburg-Weilburg) auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort streifte er ein entgegenkommendes Auto und stieß mit zwei weiteren Wagen zusammen. Seine 30 Jahre alte Frau wurde dabei schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der 25-jährige Fahrer und der 5 Jahre alte Sohn erlitten leichte Verletzungen, ebenso vier Kinder im Alter zwischen 9 und 11 Jahren in den anderen Autos sowie ein 49-jähriger und ein 50-jähriger Fahrer. Der werdenden Mutter und dem noch ungeborenen Baby gehe es den Umständen entsprechend soweit gut, sagte eine Polizeisprecherin.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion