Auf der A3

Unfall von zwei Lkw: Fahrer schwer verletzt

+
Symbolbild

Wiesbaden - Bei einem Auffahrunfall mit zwei Lkw auf der A3 ist einer der Fahrer schwer verletzt worden. Der Mann wurde im Führerhaus eingeklemmt.

Bei einem Auffahrunfall mit zwei Lkw auf der A3 ist einer der Fahrer schwer verletzt worden. Der 47-Jährige sei zwischen den Anschlussstellen Limburg-Süd und Bad Camberg mit seinem Fahrzeug plötzlich auf den vor ihm fahrenden Lkw aufgefahren, teilte die Polizei mit.

Dabei kippte am späten Dienstagabend der Anhänger um, der Mann wurde im Führerhaus eingeklemmt. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Dem Fahrer des vorderen Lkw passierte nichts. Laut Polizei sagte ein Zeuge, dass der Anhänger des vorausfahrenden Lastwagens nicht beleuchtet war. Die A3 war mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion