Unfall vor der Tür

Mann (47) von eigenem Kleinbus überrollt

Groß-Umstadt / Darmstadt - Ein 47-jähriger Mann ist von seinem eigenen Kleinbus überrollt worden. Dabei verletzte er sich schwer.

Der Mann hatte den Bus am Dienstagabend vor seinem Garten auf einem abschüssigen Feld abgestellt, wie die Polizei in Darmstadt heute mitteilte. Als er sich auf dem Weg zum Garten machte, setzte der Bus sich in Bewegung und rollte auf den Mann. Durch einen Zaun wurde das Fahrzeug gebremst.

Die Frau des 47-Jährigen musste den Kleinbus nach vorne fahren, um ihren Mann zu befreien. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Zur Unfallursache machte die Polizei zunächst keine Angaben.

baw/dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion