Reifen platzen, Gastank verpufft

Frau rettet sich, Auto geht in Flammen auf

Modautal - Die Reifen platzen, der Gastank verpufft und das Auto geht komplett in Flammen auf. Eine 46-Jähriger hatte ganz schön Glück, dass sie ihren Wagen rechtzeitig verlassen konnte.

Eine Fahrerin konnte gerade noch ihr Auto verlassen, da stand der Wagen auch schon komplett in Flammen. Das war passiert: Heute Morgen gegen 9.35 Uhr auf der L3099 zwischen Ernsthofen und Hoxhohl bemerkte die Frau, dass Rauch aus dem Motor ihres Fahrzeuges aufstieg. Sie stoppte und stieg aus. Das Auto der 46-Jährigen stand kurze Zeit später vermutlich aufgrund eines technischen Defektes in Flammen. Die Reifen platzten und der Gastank verpuffte. Die Feuerwehr erstickte die Flammen später zwar mit Schau, der Wagen brannte jedoch komplett aus. 

Da sich der Schaumteppich auch auf der Fahrbahn verteilte, war die Strecke zwischen Hoxhohl und Ernsthofen zwischen 9.35 Uhr und 10.30 Uhr voll gesperrt. Danach wurde der Verkehr über einen Fahrstreifen an der Brandstelle vorbeigeleitet.

dani

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion