Unfall in Mörfelden-Walldorf

Radler schwerverletzt, Autofahrer flüchtet

Mörfelden-Walldorf - Ein Autofahrer erwischt beim Abbiegen einen Radfahrer und bringt diesen zu Fall. Anstatt dem verletzten Radler aber zu helfen, flüchtet der Autofahrer vom Unfallort.

Ein Radfahrer ist bei einem Unfall mit Fahrerflucht in Mörfelden-Walldorf (Kreis Groß-Gerau) schwer verletzt worden. Ein Autofahrer missachtete gestern Abend die Vorfahrt des 34-Jährigen, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen erwischte beim Abbiegen das Hinterrad des Fahrrads.

Der Radler stürzte, zog sich Prellungen und eine Gehirnerschütterung zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer flüchtete.

Crashtest mit Radfahrer: Das passiert beim Aufprall

Crash-Test mit Radfahrer: Das passiert beim Aufprall

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion