Heftiger Unfall auf Rosa-Luxemburg-Straße

Auto überschlägt sich, 24-Jähriger schwer verletzt

Frankfurt - Heftiger Unfall in Frankfurt: Zwei junge Männer überschlagen sich mit ihrem Wagen, einer wird schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Rosa-Luxemburg-Straße in Frankfurt ist gestern Morgen ein 24 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Der 24-jährige fuhr laut Angaben der Polizei zusammen mit einem 25-Jährigen in Richtung Oberursel, als der Wagen gegen 7.10 Uhr plötzlich von der Fahrbahn abkam, auf die Leitplanke fuhr und abhob. Das Auto flog durch die Luft, kam nach einigen Metern wieder auf der Straße auf und überschlug sich anschließend. Der 24-Jährige erlitt Verletzungen am Kopf und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der unter Alkoholeinfluss stehende 25-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. Wer von beiden das Auto gefahren hat, wird derzeit ermittelt. Beide bestreiten das.

Archivbilder

Tödlicher Motorrad-Unfall in Frankfurt: Bilder

dani

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolobild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion