Schwerer Unfall auf A661: Frankfurter tödlich verletzt

Franfurt (baw) - Ein Unfall mit tödlichem Ende hat sich am Montagabend auf der Autobahn 661 ereignet. Ein Frankfurter ist von mehreren Autos überrollt worden.

Ein 76 Jahre alter Mann aus Frankfurt ist am Montagabend gegen 18 Uhr bei einem Unfall auf der Autobahn 661 tödlich verletzt worden. Der Mann war zwischen Oberursel und Bad Homburg auf die rechte Fahrspur geraten, auf der er von einem anderen Auto erfasst wurde, wie die Polizei am Abend in Frankfurt mitteilte.

Der 76-Jährige wurde wegen des Aufpralls auf die linke Spur geschleudert - dort überrollten ihn mehrere Fahrzeuge. Die Autobahn war stundenlang komplett gesperrt.

Bereits am Freitagabend war es auf der Autobahn 3 zu einem grauenhaften Unfall gekommen. Dabei wurde ein 73-jähriger Offenbacher von mehreren Fahrzeugen überrollt.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare