Missglücktes Ausweichmanöver

Frau kommt bei Unfall ums Leben

+

Wehrheim - Bei einem Unfall ist gestern Nachmittag eine 39-jährige Frau ums Leben gekommen. Sie war mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen.

Ein missglücktes Ausweichmanöver hat einer Autofahrerin nahe Wehrheim (Hochtaunuskreis) das Leben gekostet. Die 39-Jährige musste gestern Nachmittag zwei in kurzem Abstand am Straßenrand parkenden Wagen ausweichen, wie die Polizei in Bad Homburg mitteilte. Den zweiten Wagen habe die Frau vermutlich zu spät gesehen und sei ins Schleudern gekommen.

Ihr Wagen kam auf die Gegenfahrbahn und wurde auf der Beifahrerseite von einem entgegenkommenden Lieferwagen gerammt. Ein Hubschrauber brachte die Frau mit schweren inneren Verletzungen in ein Krankenhaus. Dort starb sie kurz darauf. Der 52-jährige Fahrer des Lieferwagens blieb unverletzt.

(dpa)

Geisterfahrer-Unfall auf der A 61 bei Erftstadt

Geisterfahrer-Unfall auf der A 61 bei Erftstadt

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion