Lkw stößt mit Auto zusammen

Drei Kinder bei Unfall auf A66 verletzt

Wiesbaden - Bei einem Unfall auf der A66 bei Wiesbaden zwischen einem Auto und einem Lastwagen wurden fünf Menschen verletzt. Darunter waren auch drei Kinder.

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Lkw sind auf der A66 fünf Menschen verletzt worden, darunter waren drei Kinder. Das Auto geriet heute nach der Kollision bei Wiesbaden in Schieflage und blieb an der Mittelleitplanke hängen, wie die Feuerwehr berichtete.

Einer der Autoinsassen musste aus dem Auto befreit werden. Die drei Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren wurden leicht verletzt, der Lastwagenfahrer kam ohne Verletzungen davon. Die Unfallursache stand zunächst nicht fest, wie die Feuerwehr mitteilte.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion