Durch die Luft geschleudert

Bus fährt unachtsamen Fußgänger an

Wiesbaden - Ein 59-Jähriger wurde bei einem Unfall fünf Meter durch die Luft geschleudert und lebensgefährlich verletzt.

Ein Linienbus hat gestern am frühen Abend in Wiesbaden einen 59 Jahre alten Fußgänger angefahren und lebensgefährlich verletzt. Der Mann habe mit seinem Hund eine Straße überqueren wollen, teilte die Polizei mit.

Ein Zeuge habe gesehen, dass der 59-Jährige auf die Fahrbahn lief, ohne auf den Verkehr zu achten. Als der Bus ihn traf,wurde der Fußgänger fünf Meter durch die Luft geschleudert.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion