Verletzter Fahrgast

Straßenbahn stößt mit Taxi zusammen

Frankfurt - Beim Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem Taxi ist gestern ein Fahrgast verletzt worden. Wie es zum Unfall kam, ist noch unklar.

Beim Zusammenstoß eines Taxis mit einer Straßenbahn in Frankfurt ist am Mittwoch ein Mensch verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kolldierten die beiden Fahrzeuge an der Kreuzung Rohrbachstraße/Rothschildallee. Die Ursache ist noch nicht geklärt.

Der Fahrgast des Taxis erlitt leichte Verletzungen und wurde in eine Klinik gebracht. Die zehn Insassen des Straßenbahnzuges blieben unverletzt.

dpa

Kuriose Unfälle in der Region

Kuriose Unfälle in der Region

Quelle: op-online.de

Kommentare