Von Auto erfasst und tödlich verletzt

75-Jähriger erliegt seinen schweren Verletzungen

+

Hofheim - Ein Rentner will eine Straße überqueren und wird von einem Auto erfasst. Der 75-Jährige stirbt an seinen schweren Verletzungen.

Ein 75 Jahre alter Mann ist auf der Bundesstraße 8 zwischen Bad Soden und Königstein im Taunus von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der Rentner hatte nach ersten Erkenntnissen der Polizei beim Überqueren der Straße nicht auf den fließenden Verkehr geachtet und war vom Wagen einer 34-Jährigen angefahren worden. Der Unfall hatte sich gestern ereignet. Im Laufe des Tages sei der 75-Jährige an seinen schweren Verletzungen gestorben, teilte die Polizei heute in Hofheim mit.

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion