Scheiben eingeworfen und Wände beschmiert

Randalierer im Kindergarten

Frankfurt - Einen Schaden von mehr als 10.000 Euro haben unbekannte Vandalen in einem noch nicht eröffneten Kindergarten angerichtet. Sie warfen Fensterscheiben ein und und beschmierten Räume mit Farbe und Dreck.

Ein noch nicht eröffneter Kindergarten in Frankfurt ist von Unbekannten verwüstet worden. Sie hätten einen Schaden von weit über 10.000 Euro angerichtet, teilte die Polizei heute mit.

Das ehemalige Gaststätten-Gebäude wird derzeit zu einem Kindergarten umgebaut, dieser sollte in den nächsten Wochen eröffnet werden. Weil die Vandalen in der Nacht zum Montag sieben Fenster mit Pflastersteinen eingeworfen sowie die Räume mit Dreck und Farbbeuteln verunreinigt hatten, verzögert sich nun die Eröffnung. Von den Tätern fehlte zunächst jede Spur.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare