Landesstatistik

Mehr Unfälle, weniger Tote

Wiesbaden - Auf Hessens Straßen gab es 2014 mehr Unfälle als im Jahr zuvor. Doch das Statistische Landesamt zieht auch eine positive Bilanz.

Auf Hessens Straßen hat es im vergangenen Jahr trotz leicht steigender Unfallzahlen weniger Verkehrstote gegeben als 2013. Von Januar bis November kamen 188 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben, 14 weniger als im Jahr davor, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte.

Insgesamt gab es 2014 von Jahresbeginn bis November 19.505 Unfälle, bei denen Menschen verletzt wurden. Das ist nach Angaben der Statistiker eine Zunahme von drei Prozent.

(dpa/san)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion